Die ersten Wind­kraft­an­la­gen stehen

Der Turm­roh­bau ist fer­tig­ge­stellt, inklu­sive aller tech­ni­schen Anschlüsse. Für die Instal­la­tion werden Kräne mit einer Höhe von ca. 150 m auf­ge­baut. Als nächs­tes wird das Maschi­nen­haus mit der Nabe und den Rotor­blät­tern gelie­fert und mon­tiert.