Zur Ver­stär­kung unseres Teams suchen wir ab sofort in Voll­zeit
einen Akqui­si­teur für Flä­chen­si­che­rung (m/w/d).

Ihre Auf­ga­ben

  • Sie beglei­ten Pro­jekte und unter­stüt­zen die Pro­jekt­lei­ter bei der Ent­wick­lung von Wind­park­pro­jek­ten während der Pla­nungs- und Geneh­mi­gungs­phase bis zur Errei­chung der Windenergieanalgen
  • Koor­di­na­tion von inter­nen sowie exter­nen Dienst­leis­tern und Experten
  • Unter­stüt­zung bei der Ent­wick­lung und Umset­zung von A&E Maßnahmen
  • Beur­tei­lung von natur­schutz­recht­li­chen Berichten
  • Enge Beglei­tung von Geneh­mi­gungs­ver­fah­ren (vor allem BImSchG und Bauleitplanung)
  • Zusam­men­ar­beit und Ver­hand­lung mit pri­va­ten, gewerb­li­chen, behörd­li­chen und kom­mu­na­len Stakeholdern
  • Unter­stüt­zung bei der Erstel­lung von Stel­lung­nah­men zu Regio­nal­plä­nen, Gut­ach­ten und Wider­spruchs- und Klageverfahren
  • Reprä­sen­ta­tion des Unter­neh­mens bei öffent­li­chen Ver­samm­lun­gen, Erör­te­rungs­ter­mi­nen u. ä.
  • Regel­mä­ßi­ges Repor­ting an die Pro­jekt­lei­ter und Geschäftsführung

Ihre Qua­li­fi­ka­tio­nen

  • Her­vor­ra­gend abge­schlos­se­nes Fach­hoch­schul- oder Uni­ver­si­täts­stu­dium in einem natur‑, rechts­wis­sen­schaft­li­chen Stu­di­en­gang, wie z. B. Geo­gra­fie, Forst­wirt­schaft, Geo­öko­lo­gie, Wirt­schafts­ju­rist, Stadt­pla­nung, Land­schafts- oder Umwelt­pla­nung mit Schwer­punkt im Umweltbereich
  • Erfah­rung in der Mit­ar­beit von lang­fris­ti­gen Projekten
  • Vor­kennt­nisse und Berufs­er­fah­rung im Bereich Erneu­er­bare Ener­gien wünschenswert
  • Vor­kennt­nisse im Umwelt‑, Verwaltungs‑, Bau‑, und Vertragsrecht
  • Vor­kennt­nisse im Umgang mit windPRO von Vorteil
  • Hohes Maß an Eigen­ver­ant­wor­tung und Teamfähigkeit
  • Ver­sier­ter Umgang mit MS Office-Anwen­dun­gen (Word, Excel, PowerPoint)
  • Ver­hand­lungs­si­che­res Deutsch in Wort und Schrift
  • Füh­rer­schein der Klasse B um Vor-Ort-Termin wahr­neh­men zu können

Unser Angebot

  • Viel­sei­ti­ger und ver­ant­wor­tungs­vol­ler Job mit Entfaltungsspielraum
  • Lang­fris­tige Per­spek­tive, bis hin zur Projektleitung
  • Offenes und auf­ge­schlos­se­nes Team mit flachen Hierarchien
  • Unbe­fris­tete Fest­an­stel­lung mit attrak­ti­ver Vergütung

Wir freuen uns auf Ihre aus­sa­ge­kräf­tige Bewer­bung (PDF) per E‑Mail an bewerbung@u‑energy.de.

Für Vor­ab­infor­ma­tio­nen per Telefon steht Ihnen Frau Ste­fa­nie Wagner unter 030 530 280 980 gern zur Verfügung.