Für unseren Stand­ort in Schö­ne­feld (Bran­den­burg) suchen wir zur Ver­stär­kung unseres Teams ab sofort einen Pro­jekt­ma­na­ger Pro­jekt­ent­wick­lung Wind (m/w/d)

Ihre Auf­ga­ben

  • Sie planen, steuern und über­wa­chen fach­über­grei­fend Wind­ener­gie­pro­jekte zu den Themen Auf­ga­ben, Termine, Kosten, Budgets, Qua­li­tät, Risiken, Stake­hol­der, Res­sour­cen, Pro­jekt­ziele, Prio­ri­tä­ten, Mei­len­steine und Wirtschaftlichkeit
  • Anlei­tung der Erstel­lung der Geneh­mi­gungs­pla­nung sowie der Vor­be­rei­tung von Genehmigungsanträgen
  • Beglei­tung von Geneh­mi­gungs- sowie Rechtsbehelfsverfahren
  • Ver­tre­tung des Antrag­stel­lers bei Behör­den- und Erörterungsterminen
  • Ver­ant­wor­tung für die Bau­vor­be­rei­tung und die Über­gabe an den Bauträger
  • Unter­stüt­zung bei der Ver­hand­lung von Nut­zungs­ver­trä­gen, städ­te­bau­li­chen Ver­trä­gen und anderen Maß­nah­men der Grundstückssicherung
  • Sie schaf­fen Rah­men­be­din­gun­gen und fördern eine Pro­jekt­kul­tur für eine erfolg­rei­che Zusammenarbeit
  • Sie fördern das Projekt- und Erfahrungslernen

Ihre Qua­li­fi­ka­tio­nen

  • abge­schlos­se­nes Fach­hoch­schul- oder Uni­ver­si­täts­stu­dium in einem natur- oder inge­nieur­wis­sen­schaft­li­chen Stu­di­en­gang, wie z. B. Elek­tro­tech­nik, Maschi­nen­bau, Geo­öko­lo­gie, Stadt­pla­nung oder Land­schafts­pla­nung oder ver­gleich­bare Qualifikation
  • prak­ti­sche Erfah­run­gen und Metho­den­kom­pe­tenz im Projektmanagement
  • idea­ler­weise Bran­chen­kennt­nisse im Bereich der erneu­er­ba­ren Ener­gien ins­be­son­dere bei der Ent­wick­lung von Windprojekten
  • CAD-Kennt­nisse vor­teil­haft aber keine Bedingung
  • Windpro-Kennt­nisse vor­teil­haft aber keine Bedingung
  • Siche­rer Umgang mit MS Office
  • Aus­ge­prägte Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Teamfähigkeit
  • ana­ly­ti­sches Denk­ver­mö­gen sowie unter­neh­me­ri­sches Denken und Handeln

Unser Angebot

  • ein viel­schich­ti­ges Auf­ga­ben­ge­biet in einem moti­vier­ten und pro­fes­sio­nel­len Team
  • Moti­vie­ren­des Arbeits­um­feld und ein aus­ge­zeich­ne­tes Betriebs­klima mit flachen Hierarchien
  • Ein­ar­bei­tung durch erfah­rene Kollegen
  • Unbe­fris­tete Fest­an­stel­lung bei leis­tungs­ge­rech­ter Ver­gü­tung sowie 30 Tage Urlaub
  • auf Sie zuge­schnit­tene fach­spe­zi­fi­sche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mög­lich­kei­ten für Homeoffice
  • moderne Büro­aus­stat­tung, kos­ten­freie Getränke, fri­sches Obst
  • sehr gute Anbin­dung an öffent­li­che Verkehrsmittel

Wir freuen uns auf Ihre aus­sa­ge­kräf­tige Bewer­bung (PDF) per E‑Mail an bewerbung@u‑energy.de.
Für Vor­ab­in­for­ma­tio­nen steht Ihnen Frau Ste­fa­nie Wagner unter 030/530 2809 80 gern zur Verfügung.