Zur Ver­stär­kung unseres Teams suchen wir ab sofort in Voll­zeit oder Teil­zeit einen
Refe­rent Pro­jekt­con­trol­ling (w/m/d)

Ihre Auf­ga­ben

  • recht­li­che, kauf­män­ni­sche und tech­ni­sche Due Dili­gence zur inter­nen Qualitätssicherung
  • Prüfung aller zur Errich­tung der Wind­ener­gie­pro­jekte erfor­der­li­chen Ver­träge, ins­be­son­dere Nut­zungs­ver­träge und Kaufverträge
  • Prüfung aller erfor­der­li­chen Grundstücksrechte
  • Kon­trolle der ding­li­chen Siche­rung aller Pro­jekt­rechte sowie der rang­ge­rech­ten Ein­tra­gung, Bewer­tung von Grundbucheintragungen
  • Über­wa­chung der Wind­ener­gie­pro­jekte in den ver­schie­de­nen Pro­jekt­pha­sen hin­sicht­lich Mängel aller Art
  • Plau­si­bi­li­täts­prü­fung von tech­ni­schen Gut­ach­ten (u. a. für Schall, Schat­ten und Tur­bu­len­zen) sowie Umwelt­gut­ach­ten, ins­be­son­dere natur­schutz­fach­li­che Gut­ach­ten und Land­schafts­pfle­ge­ri­sche Begleitpläne
  • Veri­fi­zie­rung des bestehen­den Pla­nungs­rech­tes (Regio­nal- und Bauleitplanung)
  • Erstel­lung von Prüf­be­rich­ten für die Projekte
  • Über­wa­chung der Kos­ten­struk­tur und der Fristen von Projekten

Ihre Qua­li­fi­ka­tio­nen

  • ein erfolg­reich abge­schlos­se­nes Fach­hoch­schul- oder Uni­ver­si­täts­stu­dium der Fach­rich­tung Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten, Wirt­schafts­recht, Wirt­schafts­in­ge­nieur­we­sen oder Rechts­wis­sen­schaf­ten bzw. eine ver­gleich­bare abge­schlos­sene Berufs­aus­bil­dung mit Berufserfahrung
  • aus­bau­fä­hige Kennt­nisse im Ver­trags­recht (Liefer- und Leis­tungs­ver­träge, Miet‑, Pacht- und Kauf­ver­träge etc.) sowie Grund­buch­ord­nung, in der städ­te­bau­li­chen Planung und im Städtebaurecht
  • Grund­kennt­nisse im Bereich des Ver­wal­tungs­rechts (öffent­lich-recht­li­che Geneh­mi­gun­gen, Neben­be­stim­mun­gen zu Geneh­mi­gun­gen, Behör­den­struk­tur) und der Netzplanung
  • Erfah­run­gen in der Aus­wer­tung von tech­ni­schen Gut­ach­ten, Umwelt­gut­ach­ten, Flur­kar­ten und topo­gra­fi­schen Karten
  • schnelle Auf­fas­sungs­gabe und über­grei­fen­des Denken
  • aus­ge­präg­tes Ver­ständ­nis für kom­plexe Zusammenhänge
  • hohe Ein­satz­be­reit­schaft, Belast­bar­keit sowie Teamorientierung
  • Sie besit­zen ver­hand­lungs­si­chere Deutsch- und Englischkenntnisse.
  • Das Fun­da­ment für Ihre Erfolge bilden Ihre struk­tu­rierte und selbst­stän­dige Arbeits­weise sowie Ihre ana­ly­ti­schen Fähigkeiten.

Unser Angebot

  • Ver­ant­wor­tungs­vol­les Aufgabengebiet
  • Moti­vie­ren­des Arbeits­um­feld und ein aus­ge­zeich­ne­tes Betriebs­klima mit flachen Hierarchien
  • Unbe­fris­tete Fest­an­stel­lung mit leis­tungs­ge­rech­ter Vergütung

Wir freuen uns auf Ihre aus­sa­ge­kräf­tige Bewer­bung (PDF) per E‑Mail an bewerbung@u‑energy.de.