Für unseren Stand­ort in Schö­ne­feld (Bran­den­burg)
suchen wir zur Ver­stär­kung unseres Teams ab sofort in Voll­zeit
einen Manager Flä­chen­si­che­rung (m/w/d)

Als Manager Flä­chen­si­che­rung über­neh­men Sie die Ver­ant­wor­tung für die Akqui­si­tion. Eine schnelle Auf­fas­sungs­gabe und über­grei­fen­des Denken sowie eine hohe Ein­satz­be­reit­schaft, Team­ori­en­tie­rung, Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit und Belast­bar­keit runden Ihr Profil ab.



Ihre Auf­ga­ben


  • Iden­ti­fi­ka­tion und Akqui­si­tion von Poten­ti­al­flä­chen für die Ent­wick­lung von Wind- und Photovoltaikprojekten
  • Aufbau und Pflege eines Netz­wer­kes zu Ent­schei­dungs­trä­gern in Politik und Ver­wal­tung, Ver­bän­den, Pro­jekt­part­nern und Grundstückseigentümern
  • Eigen­stän­dige Führung von Ver­hand­lun­gen mit Grund­stücks­ei­gen­tü­mern, Päch­tern und Gemein­de­ver­tre­tern und deren inter­ner / exter­ner Berater
  • Ansprech­part­ner für Grund­stücks­ei­gen­tü­mer und Pächter
  • Beglei­tung von Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tun­gen, Eigen­tü­mer­ver­samm­lun­gen und Gemeinderatssitzungen
  • Fort­lau­fen­des Con­trol­ling sämt­li­cher schuld­recht­li­cher und ding­li­cher Grundstückssicherungen
  • Bear­bei­tung von Dienst­bar­kei­ten bis hin zur Über­wa­chung der rang­ge­rech­ten Grundbucheintragung
  • Erstel­lung und kon­ti­nu­ier­li­che Pflege von Grundstücksübersichten
  • Termin- und Fristenkontrolle
  • Tea­m­über­grei­fende Kom­mu­ni­ka­tion und Abstimmungsprozesse
  • Digi­ta­les Dokumentenmanagement

In Ihrer Posi­tion stehen Sie im engen und direk­ten Kontakt mit dem/der zustän­di­gen Projektleiter/in und stimmen mit ihm/ihr die not­wen­di­gen Schritte ab, auch tau­schen Sie sich regel­mä­ßig und zeitnah über ein­zelne Pro­jekte aus.

Ihre Qua­li­fi­ka­tio­nen


  • Lei­den­schaft für die erneu­er­bare Energien
  • Stark aus­ge­prägte Kommunikationsfähigkeit
  • Sie haben die Fähig­keit, Netz­werke auf­zu­bauen und zu pflegen, mehr­jäh­rige Erfah­rung im Ver­trieb, idea­ler­weise im Bereich von Wind­ener­gie- bzw. anderen Erneu­er­ba­ren-Ener­gien-Pro­jek­ten. Kennt­nisse im Ver­trags­recht und Grund­buch- und Grundstücksrecht
  • Rou­ti­nier­ter Umgang mit recht­li­chen Normen wie dem BImSchG, dem Bau­recht und dem Recht der Erneu­er­ba­ren Energien
  • Sie arbei­ten gerne selbst­stän­dig, denken gera­de­aus statt quer und sind ergebnisorientiert
  • Affi­ni­tät zu Zahlen und kom­ple­xen Sachverhalten
  • Sehr gute EDV-Kennt­nisse, ins­be­son­dere der Umgang mit MS-Office-Anwendungen

Unser Angebot


  • Ein abwechs­lungs­rei­ches und ver­ant­wor­tungs­vol­les Aufgabengebiet
  • Unbe­fris­tete Fest­an­stel­lung mit leis­tungs­ge­rech­ter Ver­gü­tung mit 30 Tagen Urlaub
  • Fle­xi­ble Home-Office Regelung
  • Moti­vie­ren­des Arbeits­um­feld und ein aus­ge­zeich­ne­tes Betriebs­klima mit flachen Hierarchien
  • Moderne Büro­aus­stat­tung
  • Sehr gute Anbin­dung an öffent­li­che Verkehrsmittel

Wir freuen uns auf Ihre aus­sa­ge­kräf­tige Bewer­bung (PDF) per E‑Mail an bewerbung@u‑energy.de.




Für unseren Stand­ort in Schö­ne­feld (Bran­den­burg)
suchen wir zur Ver­stär­kung unseres Teams ab sofort in Voll­zeit
einen Manager Wind & Site (m/w/d)

Als Manager Wind & Site über­neh­men Sie die Ver­ant­wor­tung für Bewer­tung des Wind­po­ten­zi­als am Stand­ort. Eine schnelle Auf­fas­sungs­gabe und über­grei­fen­des Denken sowie eine hohe Ein­satz­be­reit­schaft, Team­ori­en­tie­rung, Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit und Belast­bar­keit runden Ihr Profil ab.



Ihre Auf­ga­ben


  • Erstel­lung von Energieertrags‑, Schall‑, Schat­ten und Tur­bu­lenz­pro­gno­sen von Wind­parks (TR6, IEC 61400)
  • Fach­li­che Bewer­tung und Kom­men­tie­rung exter­ner Wind­gut­ach­ten und geneh­mi­gungs­recht­li­cher Gut­ach­ten (Schall‑, Schat­ten- und Turbulenzgutachten)
  • Aufbau und Pflege eines Netz­wer­kes zu Gutachtern
  • Unter­stüt­zung bei der tech­ni­schen Due-Dili­gence im Verkaufsprozess
  • Fach­grup­pen­über­grei­fende Kom­mu­ni­ka­tion und Abstimmungsprozesse
  • Digi­ta­les Dokumentenmanagement

In Ihrer Posi­tion stehen Sie im engen und direk­ten Kontakt mit dem/der zustän­di­gen Projektleiter/in und stimmen mit ihm/ihr die not­wen­di­gen Schritte ab, auch tau­schen Sie sich regel­mä­ßig und zeitnah über ein­zelne Pro­jekte aus.


Ihre Qua­li­fi­ka­tio­nen


  • Lei­den­schaft für die erneu­er­bare Energien
  • Ein abge­schlos­se­nen natur­wis­sen­schaft­li­ches oder inge­nieur­tech­ni­sches Studium oder eine ver­gleich­bare Ausbildung
  • Idea­ler­weise Erfah­rung im Bereich Wind and Site Assess­ment, der tech­ni­sche Due Dili­gence von Wind­ener­gie­an­la­gen oder als Windgutachter
  • Sehr gute EDV-Kennt­nisse der bran­chen­üb­li­chen Soft­ware­pro­gramme: z.B. WindPro, WAsP, GIS, wake2e, wakeguard
  • Rou­ti­nier­ter Umgang mit tech­ni­schen Normen wie dem BImSchG, TA-Lärm
  • Grund­ver­ständ­nis für betriebs­wirt­schaft­li­che Zusammenhänge

Unser Angebot


  • Ein abwechs­lungs­rei­ches und ver­ant­wor­tungs­vol­les Aufgabengebiet
  • Unbe­fris­tete Fest­an­stel­lung mit leis­tungs­ge­rech­ter Ver­gü­tung mit 30 Tagen Urlaub
  • Fle­xi­ble Home-Office Regelung
  • Moti­vie­ren­des Arbeits­um­feld und ein aus­ge­zeich­ne­tes Betriebs­klima mit flachen Hierarchien
  • Moderne Büro­aus­stat­tung
  • Wöchent­li­che Obstversorgung
  • Kaffee, Tee sowie Kalt­ge­tränke stehen bereit
  • Fir­men­park­plätze in der Tief­ga­rage, sehr gute Anbin­dung an öffent­li­che Verkehrsmittel


Wir freuen uns auf Ihre aus­sa­ge­kräf­tige Bewer­bung (PDF) per E‑Mail an bewerbung@u‑energy.de.